A collage of diverse individuals from around the world. Colorful #BuildFor2030 pixels surround them A collage of diverse individuals from around the world. Colorful #BuildFor2030 pixels surround them

Nehmen Sie an der Microsoft-Initiative #BuildFor2030 teil

Gemeinsam können wir Innovationen, Veränderungen und den gesellschaftlichen Wandel beschleunigen, um die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, Partner dabei zu unterstützen, etwas zu bewirken.

Teilnahme und Vorteile

Entwickeln Sie Lösungen, die einen Unterschied bewirken, veröffentlichen Sie diese auf dem Microsoft Marketplace für Unternehmen und beschleunigen Sie Ihr Geschäftswachstums mit Möglichkeiten zur Vorstellung Ihrer Produkte.

Erfahren Sie mehr zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen

Die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen, die 2015 von allen Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurden, stellen die gemeinsame und universelle Verpflichtung dar, bis 2030 17 ehrgeizige globale Ziele für Frieden und Wohlstand für die Menschen und den Planeten zu erreichen.

Der UN Global Compact bestärkt Unternehmen darin, verantwortungsvolle Strategien und Praktiken in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung zu verfolgen. Das Ziel ist es, Geschäftsstrategien und -abläufe an zehn globalen Prinzipien und den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN (UN SDGs) zu orientieren.

 

Changemaker*innen gesucht

Bei Changemaking geht es darum, Ihre Innovationsfähigkeit zu verbessern. Changemaker*innen identifizieren ein konkretes Problem oder eine besondere Gelegenheit, um in der Gesellschaft etwas zu bewirken. Sie entscheiden sich, etwas zu tun, und nutzen eine Kombination aus Wissen, Ressourcen und Entschlossenheit, um das Problem zu lösen. Erfahren Sie, wie Organisationen eine Changemaking-Kultur entwickeln können.

 

Ressourcen gewinnen, um mehr zu erreichen

Wir konzentrieren wir uns auf die Themen Gleichstellung der Geschlechter, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und Integration von Menschen mit Behinderungen, Unterstützung von Non-Profits und Stärkung von Communitys. Lernen Sie mehr über die Zusammenhänge und erhalten Sie Ressourcen.

Die Einführung von Lösungen auf dem Markt ist die Voraussetzung für Veränderungen

Entdecken Sie Angebote über ISV Success. Dieses Programm soll unabhängige Softwarehersteller unterstützen, die mit Microsoft als Partner ihren Vertrieb über die Microsoft Cloud aufbauen und erweitern möchten, um ihr Wachstum zu beschleunigen. Erhalten Sie Zugriff auf Cloudguthaben, Softwarelizenzen und Entwicklertools mit GitHub und Visual Studio, um Ihre wirkungsvollen Lösungen zu skalieren.

Entrepreneurship for Positive Impact

„Microsoft Entrepreneurship for Positive Impact“ unterstützt Start-ups, unabhängige Softwarehersteller und Digital Natives bei der Skalierung ihrer Technologie, um die dringendsten Herausforderungen unserer Welt zu bewältigen. Erhalten Sie Zugang zu zusätzlichem Coaching und Unterstützung bei der Kompetenzentwicklung, indem Sie sich für die Gruppe Microsoft Entrepreneurship for Positive Impact (EfPI) Accelerator nominieren, die von Oktober 2023 bis September 2024 stattfindet.

Zu den Leistungen gehören:

  • Dedizierter Support durch das globale Team von „Entrepreneurship for Positive Impact“.
  • Unterstützung bei der Kompetenzentwicklung in Bezug auf die Veröffentlichung Ihrer wirkungsvollen Lösung im Marketplace für Unternehmen.
  • 9 Monate Einzelcoaching durch einen dedizierten Coach (Microsoft-Führungskraft).
  • Möglichkeiten der Produktvorstellung bei Microsoft und Drittanbietern mit Einfluss.
  • Zugang zur Online-Community von „Entrepreneurship for Positive Impact“ und zum globalen Netzwerk.

*Berechtigungskriterien wie in den FAQ unten beschrieben. Die Nominierung für die FY24-Gruppe ist abgeschlossen.

Steigern Sie Ihre Reichweite und Wirkung

Heben Sie sich gezielt vom Wettbewerb ab, indem Sie Ihre Innovationen und die positiven Auswirkungen hervorheben, die Sie bei Kund*innen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt erzielen.

Wir sind stolz darauf, über Microsoft-Kanäle wie Veranstaltungen, Blogs, Social-Media-Beiträge, Community-Foren und den Marketplace Vorbilder für Veränderungen, führende Unternehmen und innovative wirkungsvolle Lösungen vorzustellen.

Geben Sie eine Nominierung für eine Produktvorstellung im Rahmen von BuildFor2030 ab.

Machen Sie sich einen Namen als vielfältiges Unternehmen, das etwas im sozialen Bereich bewirkt

Partner können im Partner Center nachweisen, dass es sich um ein vielfältiges Unternehmen oder ein Unternehmen handelt, das etwas im sozialen Bereich bewirkt, und relevante Angaben und Zertifizierungen hochladen, wie beispielsweise UN Global Compact, B-Corp usw., damit sie in den Verkäufer-Tools von Microsoft und auf AppSource entdeckt werden können. Die Verfügbarkeit ist von der Region abhängig.

Erfahren Sie mehr über die Anforderungen und Nachweise.

A portrait of a woman smiling, surrounding her are colorful #BuildFor2030 pixels A portrait of a woman smiling, surrounding her are colorful #BuildFor2030 pixels

Gemeinsam den Wandel beschleunigen

Erfahren Sie mehr über unsere Partner und ihre Lösungen und Services, die einen Wandel hin zu einer integrativeren, gerechteren und nachhaltigeren Welt bewirken.

#BuildFor2030-Themen

Wir konzentrieren uns auf fünf Themen, die sich an den SDGs der Vereinten Nationen orientieren, um Partner zu unterstützen, die etwas bewegen möchten.

Gleichstellung der Geschlechter

Wir feiern Unternehmen, die von Frauen geführt werden, und Lösungen, die Frauen und Mädchen auf dem Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und auf allen Ebenen mehr Chancengleichheit bieten.

Vorgestellte Lösungen
Entdecken Sie die vorgestellten Lösungen. Sie stammen von Unternehmen, die von Frauen geführt werden und positive Geschäftsergebnisse erzielen.
Pioniere feiern
Feiern Sie mit Leona Locke Frauen, die in der IT-Branche die Führung haben und ihre innovativen Lösungen.
Jetzt on demand
Erfahrungsberichte von Partnern, die an der Initiative #BuildFor2030 teilnehmen und über die Vorteile, die ihnen die Initiative bietet.
Ressourcen
Rufen Sie Ressourcen zur Unterstützung von Innovationen unter der Führung von Frauen und von Lösungen für die Gleichstellung der Geschlechter ab.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Lösungen für die ökologischen Herausforderungen, denen sich Kund*innen und Wirtschaftszweige auf der ganzen Welt stellen müssen, um eine CO2-neutrale Zukunft zu erreichen.

Vorgestellte Lösungen
Entdecken Sie die vorgestellten Lösungen, die eine nachhaltige Zukunft fördern.
Eine nachhaltige Zukunft schaffen
Bleiben Sie auf dem Laufenden über Microsoft Industry Cloud-Lösungen für Nachhaltigkeit.
Jetzt on demand
Erfahren Sie mehr über die einzigartige Möglichkeit für Partner, die Nachhaltigkeitsanforderungen Ihrer Kundschaft zu erfüllen.
Ressourcen
Rufen Sie Ressourcen zur Unterstützung von Klimaschutz- und Nachhaltigkeitslösungen für eine nachhaltigere Zukunft ab.

Barrierefreiheit und Integration von Menschen mit Behinderungen

Barrierefreie Technologie und Lösungen, die mehr als einer Milliarde Menschen mit Behinderungen ein inklusives Leben ermöglichen.

Vorgestellte Lösungen
Entdecken Sie die vorgestellten Lösungen, die zu einer inklusiven und barrierefreien Welt beitragen.
Ein gemeinsamer Ansatz
Erfahren Sie von Nicole Dezen mehr über die Zugriffsskalierung durch Partnerschaften und gemeinsame Ansätze.
Jetzt on demand
Erfahren Sie, wie Hilfstechnologien und die Inklusion von Menschen mit Behinderungen den Geschäftserfolg steigern.
Ressourcen
Rufen Sie Ressourcen zur Unterstützung von Lösungen für Barrierefreiheit und Inklusion von Menschen mit Behinderungen für eine inklusivere Welt ab.

Mehr Möglichkeiten für den Non-Profit-Bereich

Lösungen für den Non-Profit-Sektor, die einen skalierbaren und messbaren Einfluss auf die Projekte haben.

Vorgestellte Lösungen
Entdecken Sie die vorgestellten Lösungen mit Möglichkeiten für Non-Profits, den Erfolg ihrer Mission zu transformieren und zu skalieren.
Die Missionen von Non-Profits beschleunigen
Würdigen Sie gemeinsam mit Justin Spelhaug unsere Partner, die Non-Profits die Möglichkeit geben, den Erfolg ihrer Mission zu transformieren und zu skalieren.
Jetzt on demand
Erfahren Sie, wie Sie mit Microsoft Cloud für Non-Profits die Projekte von Non-Profits beschleunigen und Ihre Geschäftstätigkeit erweitern können.
Ressourcen
Rufen Sie Ressourcen zur Unterstützung von Non-Profits und zu Lösungen, die zur Erweiterung ihres Erfolgs beitragen, ab.

Stärkung von Gemeinschaften

Lösungen, die unsere Einrichtungen stärken, einen gerechteren Zugang zu Gesundheit, Bildung und sozialen Diensten schaffen und widerstandsfähige Communitys unterstützen.

Vorgestellte Lösungen
Entdecken Sie die vorgestellten Lösungen, die zu widerstandsfähigen Communitys führen.
Resilientere Communitys schaffen
Würdigen Sie gemeinsam mit Angela Heise Partner, die gemeinsam resilientere Communitys aufbauen.
Jetzt on demand
Erfahren Sie, wie Sie innovative Lösungen anbieten können, um staatliche Einrichtungen bei den Themen Resilienz, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und Barrierefreiheit zu unterstützen.
Ressourcen
Rufen Sie Ressourcen zur Unterstützung von Lösungen ab, die Communitys resilienter für die Zukunft machen.

Häufig gestellte Fragen

Wer kann an der #BuildFor2030-Initiative teilnehmen?

Alle Mitglieder des Microsoft Cloud Partner Program mit einer gültigen MPN-ID, die eine Lösung oder einen Dienst entwickeln oder entwickelt haben, der mindestens eines der #BuildFor2030-Themen unterstützt, können an der Initiative teilnehmen. Wenn Sie noch kein Mitglied des Microsoft Cloud Partner Program sind, registrieren Sie sich.

Wie kann ich an der Initiative teilnehmen?
Senden Sie uns Ihre Angaben mithilfe unseres Nominierungsformulars, damit wir Sie über Ressourcen und Features benachrichtigen können.
Wer kann am „Entrepreneurship for Positive Impact Accelerator“ teilnehmen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Ihr Unternehmen muss ein gewinnorientiertes Unternehmen sein.
  • Ihre Auswirkungen: klar definierte positive Auswirkungen auf ein oder mehrere Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) der Vereinten Nationen (Priorität für SDG 4, 8, 13, 16)
  • Auswirkungen: Ihr Unternehmen verfügt über eine klar definierte Methode zur Angabe, Erfassung und Nachverfolgung der geschäftlichen Auswirkungen.
  • Technologie: Die Rolle der Technologie, insbesondere von Tools wie KI/ML, ist von zentraler Bedeutung für das Unternehmens- und Organisationspotenzial für positive Auswirkungen.
  • Technologie: Ihr Unternehmen verfügt über einen klar definierten Ethikrahmen für den Einsatz von KI und kann sich umfassend zur Ethik Ihrer Arbeit und ihren Auswirkungen äußern.
  • Finanzierung: Anschubfinanzierung – Finanzierungsrunde der Serie B
  • Teamgröße: 5–150 Mitarbeiter:innen
  • Team: Sie und/oder Ihre Führungsebene haben sich zur Teilnahme am Accelerator verpflichtet.
  • Vielfalt und Integration: Ihr Unternehmen setzt sich für die Repräsentation von Vielfalt (z. B. in Bezug auf Alter, Geschlecht, Gesellschaftsschicht usw.) innerhalb der Organisation ein. Es bemüht sich um Beiträge aus den Gemeinschaften, die Sie unterstützen möchten, und repräsentiert diese.
  • ESG: Die Lösung Ihres Unternehmens zielt darauf ab, auf kritische Herausforderungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance, ESG) zu reagieren.

Ihre Reichweite vergrößern